PROJEKTE


Gedenkfeiern anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Genozids an den Armeniern im Osmanischen Reich in Berlin, Köln und Frankfurt

KAMMERTON Musiker aus Armenien: Zhora Sargsyan (Klavier), Aida Avanesyan (Klavier), Ani Badeyan (Violine) und Gur Sargsyan (Klavier) unter der musikalischen Leitung von Hasmik Hakobyan traten im Rahmen folgender Veranstaltungen auf:

24. April 2019 - Berlin, Französische Friedrichstadtkirche (Französischer Dom), Gedenkstunde, auf Einladung der Botschaft der Republik Armenien, der Diözese der Armenischen Kirche in Deutschland und des Zentralrates der Armenier in Deutschland

26. April 2019 - Köln, Museum am Neumarkt - "Klänge gegen das Vergessen", Konzert zum Gedenken an die Opfer des Völkermordes an den Armeniern 2015 im osmanischen Reich ("Mit Musik erinnern und verlangen")

27. April 2019 - Frankfurt/M - Gedenkfeier, Frankfurter Paulskirche, auf Einladung des Zentralrates der Armenier in Deutschland und der Diözese der Armenischen Kirche in Deutschland


Internationale Deutsch-Georgische Jugendbegegnung 2018

Zwischen dem 19. und 23. November 2018 werden vier junge Musiker aus den deutschen Musikhochschulen (Amelie Wallner, Clara Heise, Mathis Bereuter und Tatjana Weller) zusammen mit vier jungen KAMMERTON Musikern (Sendi Vartanova, Lasha Kvaratskhelia, Elene Kvantaliani und Giorgi Oikashvili) in Tbilisi proben und auftreten. Es folgen zwei Konzerte: am 21. November im Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Sport von Georgien und am 23. November im Goethe-Institut Tbilisi. Wir danken der Organisation Jeunesses Musicales Deutschland e.V. und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für die finanzielle Unterstützung dieses Projektes. Der Gegenbesuch ist voraussichtlich für 2019 geplant.


ORCHESTERAKADEMIE 2018

Vier junge Musiker aus Armenien und Georgien sind auch 2018 wie seit mehreren Jahren die Teilnehmer der Internationalen Jungen Orchesterakademie in Pleystein. In diesem Jahr steht die Symphonie Nr. 5 von Anton Bruckner auf dem Programm. Den gemeinsamen Proben folgten mehrere Konzerte:

30. März 2018 Weiden, Max-Reger-Halle
1. April 2018 Bayreuth, Ordenskirche
2. April 2018 Weiden, Max-Reger-Halle
3. April 2018 Selb, Rosenthal-Theater
4. April 2018 Jena, Volkshaus
5. April 2018 Leipzig, Thomaskirche

Aus Armenien:

  • Sona Arzumanyan (Violine)
  • Shushanik Muradkhanyan (Violine)
Aus Georgien:
  • Sendi Vartanovi (Violine)
  • David Hakobyan (Violine)


ORCHESTERAKADEMIE 2017

In diesem Jahr nehmen wieder einige der KAMMERTON Teilnehmer an der Internationalen Jugendorchesterakademie in Pleystein teil:

Aus Armenien:

  • Rubik Sargsyan (Violine)
Aus Georgien:
  • Tinatin Koberidze (Violine)
  • Tamara Korkadze (Violine)


Erfolgreiche Teilnahme an der Orchesterakademie 2016

Insgesamt fünf KAMMERTON-Musikerinnen und Musiker nahmen in diesem Jahr an der Internationalen Jugendorchesterakademie in Pleystein teil. Zum Abschluß fanden Konzerte in Bayreuth, Weiden, Selb und Jena auf dem Plan. Es nahmen teil:

Aus Armenien:

  • Hayk Sukiasyan (Cello)
  • Sona Arzumanyan (Violine)
  • Shushanik Muradkhanyan (Violine)
Aus Georgien:
  • Nika Barateli (Violine)
  • Mariam Mamadashvili (Violine)




TOP | IMPRESSUM | DISCLAIMER | © EUROCON e.V. 2019